162432873_830304504282206_9016816385835626976_n

Remis in Graz!

Im Steirerderby gegen den GAK fehlten dem SV Licht Loidl Lafnitz nur dreißig Sekunden zum Sieg, denn die Oststeirer kassierten in der Nachspielzeit den Ausgleich, nachdem der eingewechselte Schloffer sie in Führung gebracht hatte. Der Tabellenführer der 2. Liga empfängt nun nach der Länderspielpause am 2. April (Karfreitag) um 18. 30 Uhr in der Lafnitzer Fußballarena Rapid Wien II.
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren